Nürtingen

Konstanz bei Briefmarkenfreunden

18.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Freunde kleiner Kunstwerke

GROSSBETTLINGEN (ga). Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins der Briefmarkenfreunde Nürtingen am vergangenen Donnerstag im Café Bauer in Großbettlingen standen Neuwahlen an. Der seitherige Vorstand sowie die Mitglieder des Ausschusses hatten sich erneut zur Verfügung gestellt und wurden unter großer Zustimmung auch wieder gewählt. Somit steht einer kontinuierlichen Weiterentwicklung des Vereins nichts im Wege.

In seinem Bericht konnte der Vorsitzende Siegfried Stoll auf ein ereignisreiches und positiv verlaufenes Jahr zurückblicken. Die herausragende Veranstaltung war wieder einmal der Großtauschtag im Februar in der Beutwang-Halle, der eine Rekordzahl von Besuchern aus nah und fern angelockt hatte und der den Verein in besonderer Weise bekannt macht.

Als weitere bedeutende Ereignisse verwies Stoll auf die Vereinsauktionen und immer mehr Zuspruch fänden, weiter auf das sommerliche Grillfest und auf die monatlich stattfindenden Phila-Treffs mit interessanten Vorträgen und die Tauschvormittage. Auch hinsichtlich der Städtepartnerschaften mit Zerbst und Oullins seien die Kontakte zu den befreundeten Vereinen weiter gepflegt worden. Ein ganz besonderer Höhepunkt war der Vereinsausflug mit mehr als 60 Personen im Doppeldeck-Bus zur Weltausstellung der Philatelie in Prag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Nürtingen