Nürtingen

Jugendrat legt los

18.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jungpolitiker diskutierten mit Gemeinderäten

Der im März gewählte Jugendrat hat seine Arbeit aufgenommen. Ein wichtiges Thema für die jungen Politiker sind sichere Schulwege.

NÜRTINGEN (pm). Der neu gewählte Jugendrat traf sich im Großen Sitzungssaal für den einführenden Workshop, der die Jungpolitiker an ihre Möglichkeiten und Ansprechpartner heranführte und ihnen ihre Aufgaben und Pflichten klar machte.

Alle Mitglieder waren anwesend und die Stimmung durchaus produktiv, was sich insbesondere bei der Fragerunde mit den Politikern herausstellte. Anwesend waren Vertreter der Fraktionen Junge Bürger Nürtingen, CDU und Freie Wähler. Es wurden Probleme wie Mobbing an Schulen und die verschärften Situation der Schulwege, insbesondere die Sigmaringer Straße, angeführt und diskutiert. Auch die Schulwegproblematik beim Kreisverkehr, der gerade an der Neckarbrücke gebaut wird, wurde diskutiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen