Nürtingen

„Jeder kann Beitrag zur Welternährung leisten“

30.06.2012, Von Chris Schneider — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Professor Dr. Andreas Bürkert zeigte Lösungsansätze zur Verbesserung von Produktion und Verteilung von Lebensmitteln auf

NÜRTINGEN. Obwohl die UN die Zahl der Hungernden bis zum Jahr 2015 gegenüber 1990 halbieren wollte, stieg sie deutlich an. Das Wachstum der landwirtschaftlichen Produktion hält nur begrenzt mit dem Bevölkerungswachstum Schritt. Eine Milliarde Menschen leiden derzeit an Hunger.

Die Veranstaltungsreihe „Welternährung – Herausforderungen heute und morgen“ der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen versuchte an drei Vortragsabenden, sich der Lösung des Problems zu nähern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen