Nürtingen

Im Tiefenbachtal „Mobil ohne Auto“

13.09.2011 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aktionstag im Zeichen von Umwelt- und Naturschutz wartet am Sonntag mit zahlreichen Angeboten auf

Zum zwölften Mal ist die Straße durch das Tiefenbachtal zwischen Nürtingen und Beuren am kommenden Sonntag autofrei. Für „Mobil ohne Auto“ haben 21 Veranstalter ein ebenso umfangreiches wie abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

NÜRTINGEN. Im Frühjahr stand der über Nürtingen hinaus beliebte Aktionstag noch auf der Kippe. Wegen Sparmaßnahmen, so die Begründung aus dem Stadtbauamt, sollten statt dem Bauhof die Veranstalter wie bereits im Jahr zuvor selbst für die umfangreichen Absperrmaßnahmen sorgen. Nach den Erfahrungen des vergangenen Jahres sahen sich die Organisatoren dazu jedoch nicht mehr in der Lage. Zu groß sei der logistische Aufwand für Vereine und Privatpersonen, zumal man nicht über die notwendigen Fahrzeuge verfüge.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Nürtingen

Bonpflicht sorgt auch in der Region für Unmut

Ab Januar gilt eine Belegausgabepflicht bei allen Einkäufen Von vielen Seiten kommt deswegen Kritik

Für jede gekaufte Brezel oder Tomate bekommen Kunden ab Januar ein Extra obendrauf: Denn zum Jahreswechsel muss jede Registrierkasse einen Beleg…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen