Nürtingen

Holzköpfe für den Kreisverkehr

09.05.2019 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Fuß vom Gas und den lustigen Köpfe-Kreisel langsam umfahren“ – so lautet das Motto, mit dem die Autofahrer in Nürtingen von Reudern kommend am ersten Kreisverkehr auf der Höhe des Gebiets Rieth begrüßt werden. Das gemeinsame Kindergarten-Vorstadt-Projekt wurde auch dieses Jahr realisiert. Es steckt viel Arbeit und Zeit in den Holzköpfen der Kindergartenkinder aus dem Rieth sowie der Rümelin-, Ersberg- und Meersburger Straße. Die Kinder waren fleißig, sehr kreativ und hatten Freude und Spaß am Gestalten der Köpfe. Das Miteinander und Zusammenwachsen der Kindergärten stand im Vordergrund. Den Erzieherinnen lag auch am Herzen, dass die Autofahrer mit einem Lächeln nach Nürtingen fahren. pm

Nürtingen