Nürtingen

Hohenheim besucht

19.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (hp). Der ökumenische Seniorenkreis Brückenschlag aus dem Roßdorf besuchte kürzlich das Schloss Hohenheim. Die Führung durch das Schloss und die Anlagen ließ die Teilnehmer staunen über die Ausdehnung der Bauten und Anlagen und die geschichtliche Entwicklung. Leider konnten die Schlossräume wegen einer Tagung nicht besichtigt werden. Von der Kuppel des Schlosses genoss man den weiten Rundblick.

Im Schloss selbst wurden dann das Landwirtschaftsmuseum und das zoologische und tiermedizinische Museum mit großem Interesse besichtigt. Eine Führung fand durch die verschiedenen Themengärten der Anlage statt. So kamen die Teilnehmer des Ausflugs am „Englischen Dörfle“, dem „Exotischen Garten“, dem „Römischen Wirtshaus“, den „Säulen des donnernden Jupiters“ vorbei und gelangten schließlich zum „Spielhaus“, dem heutigen Museum zur Geschichte der Universität Hohenheim.

Das Modell der Schlossanlage und die historischen Exponate gaben zudem einen guten Einblick in die Geschichte des Schlosses.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen