Nürtingen

Hölderlin und Liebe: Was wissen Nürtinger?

22.02.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hölderlin und Liebe: Was wissen Nürtinger?

Hinter diesen Schirmen stecken die Köpfe der Klasse 7c des Nürtinger Hölderlin-Gymnasiums. Am Montag, 25. Februar, testen die 34 Schüler, erkenntlich an den roten Schirmen, in der Nürtinger Innenstadt, was den Nürtingern so zum Thema Hölderlin und Liebe einfällt. Einen Vormittag lang sind sie im Auftrag des Vereins Hölderlin-Nürtingen unterwegs, um aufmerksam zu machen auf die neue Veranstaltungsreihe Einen Augenblick der Liebe. Unter dem Motto Liebe, Freundschaft findet eine Reihe von Abenden statt, die sich auf vielfältige Art mit Briefen und Gedichten Friedrich Hölderlins beschäftigen, aber auch mit dem, was Schülern und Schülerinnen zu diesen zeitlos tiefen Gefühlen einfällt. Der erste Abend am Freitag, 14. März, dreht sich um einen Videoclip-Wettbewerb, den der Hölderlin-Verein veranstaltet hat. Den besten Einsendungen werden um 20 Uhr im Fritz-Ruoff-Saal der Kreissparkasse Nürtingen Preise verliehen, eingebettet in ein Rahmenprogramm mit Musik, Literatur und Theaterspiel. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen

Ein Mythos wird zum morbiden Zerrbild

Eine Heimkunft für Mario Wezel: Das Kulturamt zeigt in der Kreuzkirche seine Fotografien unter dem fragenden Titel „Amerika?“

Seit gestern sind Bilder von Mario Wezel im Rahmen einer zum Programm des städtischen Kulturamts gehörenden Ausstellung zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen