Nürtingen

Highland-Games

09.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (jg). Nach dem großen Erfolg vom April stehen am Sonntag, 11. September, ab 14 Uhr schon die zweiten Nürtinger Highland Games auf dem Schlachthof-Areal an. Neben den Lokalmatadoren Andy Deuschle (vor Kurzem souveräner Sieger der Schweizer Meisterschaften) aus Nürtingen und Markus Single aus Großbettlingen werden dabei ein gutes Dutzend Repräsentanten des schottischen Nationalsports antreten und buchstäblich ihre Kräfte messen.

Ein Höhepunkt soll dabei ein Weltrekordversuch im Ultra-Steinstoßen sein. Protagonist ist diesmal allerdings nicht Andy Deuschle, der erst am Sonntag neue deutsche Bestleistung mit dem Zehn-Kilo-Gewicht erzielt hatte, sondern Marco Schmidt, einer der besten deutschen Leichtathleten, der das Kugelstoß-Finale bei den Weltmeisterschaften in Südkorea vor Kurzem nur um neun Zentimeter verpasst hatte.

Der Sindelfinger möchte einen Zentner-Stein durch die Luft wuchten. Um neuer Weltrekordler zu werden (und damit Miroslav Menec aus Tschechien zu übertreffen), müsste er weiter als 5,57 Meter kommen. Im Vorjahr hat Marco Schmidt es immerhin auf 5,31 Meter gebracht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 46% des Artikels.

Es fehlen 54%



Nürtingen