Nürtingen

Heirich ist jetzt Präsident

01.04.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Oberbürgermeister feiert Wahl des Deutschen Städtetages mit 100 Litern Freibier vor dem Rathaus

Sensation: Otmar Heirich wurde zum Präsidenten des deutschen Städtetages gewählt. Als Zeichen der Bürgernähe möchte der Oberbürgermeister diesen Erfolg gerne mit den Bürgern feiern und wird deshalb heute um 11 Uhr Freibier vor dem Rathaus ausschenken.

Vorgängerin Eva Lohse gratuliert ihrem Nachfolger Otmar Heirich.  pm
Vorgängerin Eva Lohse gratuliert ihrem Nachfolger Otmar Heirich. pm

NÜRTINGEN/RADOLFZELL (pm). Großer Erfolg für Oberbürgermeister Otmar Heirich: Das Nürtinger Stadtoberhaupt wurde zum Vorsitzenden des Deutschen Städtetages gewählt. Der Verband vertritt 3400 Städte und hat 203 direkte Mitglieder. Nürtingen ist erst seit einem Jahr ein direktes Mitglied des Städtetages.

Die Wahl fand im Rahmen einer Tagung des Städtetages in einem Kurhotel auf der Halbinsel Mettnau bei Radolfzell statt. Insgesamt 49,57 Prozent der 134 Delegierten stimmten für Heirich, der sich damit gegen seine Konkurrentin Dr. Eva Lohse, die Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen am Rhein, durchsetzte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen