Anzeige

Nürtingen

Halbzeitpause im MPG-Konzertsommer

05.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die ersten beiden Teile der Reihe des Max-Planck-Gymnasiums kamen beim Publikum sehr gut an

Die MPG-Bigband trat in der Aula der Schule auf. pm

NÜRTINGEN (pm). Eine Premiere, die Matinee von Bigband, Else-Chor und Musik-Neigungsfach Klasse 11, bildete den Auftakt zur vierteiligen Konzertreihe am Max-Planck-Gymnasium. Unter der Leitung von Musiklehrerin Susanne Schüssele legte die MPG-Bigband an einem Sonntagvormittag mit „Cantaloupe Island“ von Herbie Hancock schwungvoll los. Die Band brachte unter anderem Bigband-Klassiker wie „What a Wonderful World“ und „Stompin’ at the Savoy“ zu Gehör.

Weiter ging es im voll besetzten Glasbau des MPG mit einem abwechslungsreichen Programm. Der Eltern-Lehrer-Schüler-Ehemaligen-Chor (kurz Else) griff das Lied „City of Stars“ aus dem Oscar-prämierten Musikfilm „La La Land“ auf und sang unter anderem „Mamma Mia“ von Abba. Mit viel Applaus belohnte das Publikum auch die letzten beiden Stücke des Chors, „Sixteen Tons“ (Travis/Shaw) und „Mountain Music“ (Owen/Huff).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 22%
des Artikels.

Es fehlen 78%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen