Anzeige

Nürtingen

Gustav Werners Spuren in Oberensingen

13.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum 200. Geburtstag des Diakoniegründers und Industriepioniers

NT-OBERENSINGEN (st). „Was nicht zur Tat wird, hat keinen Wert“. Werk und Vision von Gustav Werner, der gestern vor 200 Jahren am 12. März 1809 in Zwiefalten auf der Schwäbischen Alb geboren wurde und dem diese Worte zugesprochen werden, sind auch heute noch lebendig und haben ihre Spuren in Nürtingen und besonders in Oberensingen hinterlassen.

Rund 3500 Mitarbeiter der Bruderhaus-Diakonie, die auf Gustav Werner zurückgeht, sind in 14 Landkreisen Baden-Württembergs in seinem Geist in Rettungshäusern für Waisen, in Schulen und Ausbildungsstätten für Menschen mit und ohne Behinderung tätig und betreuen rund zehntausend jüngere und ältere Mitbürger. Mit Veranstaltungen und Ausstellungen wird in den nächsten Monaten an den Geburtstag dieses Diakoniegründers und Industriepioniers erinnert.

Auch in Oberensingen, wo Gustav Werner schon seine Spuren hinterlassen hat, wird in einer Feierstunde mit Festgottesdienst und einer Ausstellung im Gustav-Werner-Zimmer des evangelischen Gemeindehauses vom 6. bis 11. September seiner gedacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen

Die Gartenschau als Motor der Stadtentwicklung

Nürtingen will sich für die Landesgartenschau bewerben. Welche Chancen so eine Schau bietet, darüber sprachen Wilfried Hajek und Markus Müller: „Wie sieht modernes Bauen heute aus?“ Mit dieser Frage befassten sich am Mittwochabend Wilfried Hajek und Markus Müller auf Einladung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen