Nürtingen

Gemeinschaftsgrabfeld für Reudern?

17.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stelle des Ortsvorstehers soll hauptamtlich besetzt werden

In der letzten Ortschaftsratssitzung in Reudern wurde ausgiebig über die von der Verwaltung geplante Änderung der Friedhofsordnung diskutiert. Dabei wurde einstimmig dem Vorschlag der Verwaltung, auch auf dem Friedhof in Reudern ein sogenanntes personifiziertes Gemeinschaftsgrabfeld einzuplanen, zugestimmt.

NT-REUDERN (pm). Auf diesem Grabfeld ist geplant, dass Urnen beigesetzt werden und die Pflege von vornherein über die Gärtnerinnung sichergestellt ist. Ferner werden die Namen der Verstorbenen entweder an einer Stele zentral oder auf Grabsteinen oder Grabplatten aufgeführt. Das dafür noch auszuwählende Grabfeld wird vor der Belegung bereits fertig angelegt und gepflegt. Die Belegung erfolgt dann Zug um Zug.

Der Vorschlag der Verwaltung, künftig Urnenbeisetzungen für alle Bewohner und auch ehemalige Bewohner der Ortschaft Reudern zuzulassen, wurde im Gremium eingehend diskutiert. Das Gremium empfiehlt nun künftig Urnenbeisetzungen von Auswärtigen und Reuderner Bürgern grundsätzlich zuzulassen, unabhängig davon, ob der- oder diejenige in Reudern einmal gewohnt hat.

Weil sich die Beerdigungskultur dahingehend verändert, dass mehr Urnenbeisetzungen gewünscht werden, sieht der Ortschaftsrat keine Platzprobleme und ist für die Öffnung, sodass nicht nur jemand in Reudern beigesetzt werden kann, der entweder selbst oder dessen Hinterbliebene einen Bezug zur Ortschaft haben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen