Anzeige

Nürtingen

Gastels neue Aufgabe

09.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Bundestagsabgeordnete der Grünen aus dem Wahlkreis Nürtingen, Matthias Gastel, ist neuerdings in der parlamentarischen Gruppe Binnenschifffahrt aktiv. Dem überfraktionellen Gremium gehören 45 Mitglieder des Bundestages an. Es setzt sich für leistungsfähige Bundeswasserstraßen und die Verlagerung möglichst großer Güterverkehrsanteile von Lastwagen auf Binnenschiffe ein. Geplant sind noch in diesem Jahr Gespräche mit Verbänden und mit dem Bundesverkehrsministerium.

„Oben auf der Agenda werden Themen rund um Erhalt und Ausbau der Infrastruktur, Modernisierung der Flotte und alternative Antriebstechnologien sowie die Digitalisierung der Binnenschifffahrt stehen“, so Matthias Gastel, der in seiner Fraktion unter anderem für den Bereich Güterverkehr und Logistik zuständig ist. Besonders liegt ihm der Neckar als Schifffahrtsweg am Herzen: „Der mittlere Neckarraum als einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas braucht eine Verkehrsinfrastruktur, die Güterverkehre mit deutlich reduzierten Umwelt- und Klimabelastungen ermöglicht. Dazu gehört der Neckar als Wasserstraße genauso wie die Schienenwege. Wenn beide Verkehrssysteme weiterhin so vernachlässigt werden wie in den vergangenen Jahrzehnten, werden die Lkw-Verkehre in unverträglichem Ausmaß weiter zunehmen.“

Nürtingen