Nürtingen

Freie fordern Bildungsregion

12.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreistagsfraktion beantragt einen Kreisbildungsplan

(pm/fw) Die Freien Wähler im Kreis Esslingen machen das Thema „Bildung“ zu einem zentralen Anliegen. Im Antrag an Landrat Heinz Eininger beantragen sie die Gründung einer „Bildungsregion Esslingen“ und die Erstellung eines Kreisbildungsplans.

„Wir sehen in einer Vernetzung der Bildungsangebote und durch mehr Transparenz einen Weg zur Weiterentwicklung der Bildungslandschaft“, begründet der Vorsitzende der Fraktion Freie Wähler, Alfred Bachofer, seinen Vorstoß.

Mit ihrem Antrag wollen die Freien Wähler die Umsetzung eines Prozesses im Landkreis Esslingen, der vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport schon in einigen anderen Kreisen modellhaft angestoßen wurde. Ziel ist eine interkommunale Vernetzung von Bildungsangeboten und eine dadurch mögliche Qualitätssicherung, Transparenz und Weiterentwicklung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen