Nürtingen

Frauenkongress der Kirche

02.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Bezirksarbeitskreis Frauen (BAF) weist auf den ökumenischen Frauenkongress 2007 in Baden-Württemberg am 20. Oktober in der Stuttgarter Liederhalle hin. Aus der Fülle handeln Frauen gestalten Zukunft wird das Motto sein. Der Kongress richtet sich an Frauen aller Konfessionen, er bietet die Möglichkeit, sich über aktuelle kirchliche und sozialpolitische Themen zu informieren und Kontakte zu knüpfen. Die Veranstalter rechnen mit bis zu 2000 Teilnehmerinnen. Den Hauptvortrag am Vormittag hält Bärbel Wartenberg-Potter, Bischöfin der Nordelbischen Evangelisch-Lutherischen Kirche. Ein Podiumsgespräch unter anderem mit der baden-württembergischen SPD-Landesvorsitzenden Ute Vogt, der Religionswissenschaftlerin Ulrike Bechmann und der Managerin des Jahres 2005, Regine Stachelhaus, schließt sich an. Am Nachmittag finden über 30 verschiedene Workshops statt. Das Programm kann kostenlos beim Büro der Frauenbeauftragten der Evangelischen Landeskirche in Württemberg angefordert werden. Zu den Veranstaltern des Kongresses gehören die evangelischen und katholischen Kirchen in Baden-Württemberg sowie elf weitere christliche Kirchen. Weitere Infos unter www.oekumenischer-frauenkongress.de, Anmeldung bis zum 15. Juli beim Evangelischen Oberkirchenrat, Büro der Frauenbeauftragten, Gerokstraße 21, 70184 Stuttgart, Telefon (07 11) 2 14 95 71.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen