Anzeige

Nürtingen

„Frauen sollten Frauen wählen“

07.03.2009, Von Annalena Heuse — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Elisabeth Schröder-Kappus eröffnete die Frauentage mit einem „Einmaleins der Kommunalpolitik“

NÜRTINGEN. Am Mittwoch eröffnete Elisabeth Schröder-Kappus, Ortsvorsteherin und Gemeinderätin aus Rottenburg am Neckar, die Nürtinger Frauentage mit einem Vortrag über die Kommunalpolitik. Politisch interessierte und engagierte Frauen kamen in die Kreuzkirche, um der praxiserfahrenen Referentin zuzuhören und Fragen zu klären.

Schröder-Kappus kam als Vertreterin für die eigentlich angekündigte Sabine Schläger. Mit ihren 51 Jahren kann Schröder-Kappus auf 20 Jahre Erfahrung als Ortschaftsrätin von Kiebingen zurückschauen. Hauptberuflich arbeitet sie als Lehrerin. Unterstützung findet sie bei ihrem Mann Sigfried Kappus. Er steht hinter seiner politisch aktiven Frau: „Ich bin ihre Sekretärin“, scherzt er.

Seit 90 Jahren haben die Frauen das aktive und passive Wahlrecht in Deutschland. Seit 60 Jahren ist die Gleichberechtigung von Mann und Frau im Grundgesetz verankert. Trotzdem überwiegt der Männeranteil in der Politik. Im Bundestag sind 31,6 Prozent der Mitglieder Frauen, in kommunalpolitischen Gremien nur 20,8 Prozent. Schröder-Kappus: „Mein Ziel ist es, den Frauen Mut zu machen, sich in der Politik zu betätigen und etwas zu bewegen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Anzeige

Nürtingen

Die Gartenschau als Motor der Stadtentwicklung

Nürtingen will sich für die Landesgartenschau bewerben. Welche Chancen so eine Schau bietet, darüber sprachen Wilfried Hajek und Markus Müller: „Wie sieht modernes Bauen heute aus?“ Mit dieser Frage befassten sich am Mittwochabend Wilfried Hajek und Markus Müller auf Einladung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen