Nürtingen

Flagge gezeigt

13.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Großes Interesse bei Kandidatenvorstellung im Roßdorf

NÜRTINGEN (we). Rund 130 Roßdorfer waren jüngst gekommen, um sich die Kandidaten anzuschauen, die sich für die Wahl zum Roßdorfer Bürgerausschuss beworben haben. Fünf der 21 Kandidaten konnten aus terminlichen Gründen nicht an der Veranstaltung teilnehmen*. Die Vorbereitungsgruppe hatte ins Gemeinschaftshaus eingeladen, damit sich die Roßdorfer ein Bild von den Kandidaten machen können. Alle Altersgruppen unter den Bewerbern waren vertreten, und aus den verschiedensten Blickwinkeln warfen sie einen Blick auf das Roßdorf.

Alle wohnen gerne auf dem großen Hügel im Süden Nürtingens, viele sind als Kinder dort aufgewachsen, und das Roßdorf ist ihnen ans Herz gewachsen, es ist manchem zur zweiten Liebe geworden. Es gebe gute Nachbarschaft, keine Anonymität selbst in den Hochhäusern, eine angenehme Willkommenskultur. Man trifft nette Leute, man braucht keine Angst zu haben, man kennt sich – ein Dorf eben.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen