Nürtingen

Fest fürs Ehrenamt

18.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Im Dezember wurde der Stadt Nürtingen in Berlin der Engagementpreis der Kampagne „Geben gibt“ in der Kategorie Politik und Verwaltung verliehen. „Wir haben den Preis für unsere konsequente Engagementförderung durch die Verwaltung und die Politik bekommen“, freut sich Oberbürgermeister Otmar Heirich. Während bei der Preisverleihung nur eine kleine Abordnung von Nürtingerinnen und Nürtingern dabei sein konnte, wird jetzt am Donnerstag, 21. Januar, mit einem Fest zum Engagementpreis mit den Nürtinger Bürgern gefeiert. Los geht es in der Rathaus-Glashalle um 19 Uhr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Ein Mythos wird zum morbiden Zerrbild

Eine Heimkunft für Mario Wezel: Das Kulturamt zeigt in der Kreuzkirche seine Fotografien unter dem fragenden Titel „Amerika?“

Seit gestern sind Bilder von Mario Wezel im Rahmen einer zum Programm des städtischen Kulturamts gehörenden Ausstellung zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen