Anzeige

Nürtingen

Feines Matineekonzert

09.05.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musikschüler musizierten in der Kreuzkirche

Vera Petermann, Eva Seibold, Adrian Hörner und Jan Volz (von links) bei ihrem Auftritt in der Kreuzkirche. Foto: pm

NÜRTINGEN (pm). Umgeben vom bunten Wochenmarkt bot die Kreuzkirche am vergangenen Samstagvormittag den perfekten Rahmen für ein feines Matineekonzert der Musik- und Jugendkunstschule. Neun Jugendliche, allesamt fortgeschrittene Instrumentalschüler, hatten ein fabelhaftes Programm mit klassischer Musik zusammengestellt, das sie mit Können und Hingabe dem aufmerksam lauschenden Publikum vortrugen.

Jan Volz, Eva Seibold, Adrian Hörner und Vera Petermann, Schüler der Fagottklasse Ines Kassing, beeindruckten im bestens aufeinander eingespielten Quartett mit der viersätzigen Komposition „Afrika“ von Oliver Hasenzahl und meisterten das rhythmisch anspruchsvolle Gershwin-Medley „A Portrait“ von Dennis Armitage mit Bravour.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Nürtingen