Anzeige

Nürtingen

Es geht nicht nur um die Wurst

23.06.2018, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Grillexperte verrät, warum Bier in den Grillenden und nicht über das Fleisch gehört

Sommer, Sonne, Grillen – aber wie geht es richtig? Der Eurotoques- und Sternekoch Gerald Fütterer, der in Reichenbach die Grillakademie „Esscapade“ betreibt, räumt mit den gängigsten Mythen rund um das sommerliche Vergnügen auf.

Da läuft einem das Wasser im Mund zusammen: Grillen kann so vielfältig sein. Foto: esscapade

Herr Fütterer, was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Grillformen Gas, Holzkohle und Elektro?

Das ist eine Geschmacks- und eine Bestandsfrage. In der Stadt, wo Rauchentwicklung störend ist, sollte man vielleicht nicht mit Holzkohle grillen. Wer ganz oben wohnt, kann auf Gas grillen, muss aber immer die Flaschen schleppen. Elektrogrills liegen im Trend, da gibt es inzwischen Modelle, die sehr viel können. Da kann man alles zubereiten, was das Herz begehrt. Geschmacklich gibt es zwischen allen Formen keinen Unterschied. Wir wollen ja nicht mehr, dass alles nach Ruß schmeckt und schwarz wird. Die Liebe zur Holzkohle ist so ein typisches Männerding, da ist das Feuer, das braucht Zeit und man trinkt nebenher ein Bier. Die anderen Methoden haben den Vorteil, dass man nur einen Knopf drücken muss, dann kann es losgehen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 15%
des Artikels.

Es fehlen 85%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Ringkämpfe in der Kirche

Evangelischer Bezirkskirchentag Nürtingen endet mit zentralem Gottesdienst und „Begegnung zur Mittagszeit“

Was sind denn das für Ringkämpfe in der Kirche? Sind da etwa Don Camillo und Peppone aneinandergeraten? Sind da vielleicht feine kirchenpolitische…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen