Anzeige

Nürtingen

Einige Anregungen für das Ministerium

04.05.2018, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Staatssekretärin Petra Olschowski diskutiert an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt über „gute Lehre“ mit

Eigentlich hatten sich die Gastgeber von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) Nürtingen-Geislingen auf eine öffentliche Diskussion mit Wissenschaftsministerin Theresia Bauer gefreut. Der ist gestern aber kurzfristig ein anderer Termin dazwischengekommen. Staatssekretärin Petra Olschowski sprang ein und sprach über Studium und „gute Lehre“.

Professor Andreas Frey, Rektor der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt, zeigt Staatssekretärin Petra Olschowski die von den Studierenden erstellten Präsentationen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Das baden-württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst hat unter dem Motto „Yes it’s #Humboldt“ verschiedene Förderprojekte für „gute Lehre“ an den Hochschulen des Landes ins Leben gerufen. An der HfWU sind es mit IBIS (Individuelle Betreuung für ein individuelles Studium) und PHOENIX (Problemorientierte Hochschullehre im Nachhaltigkeitskontext) zwei Projekte, die vom Land finanziert werden. Die Projekte sollen innovative, motivierende und inspirierende Lehrformate sowie erfolgreiches und flexibles Studieren unterstützen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen