Anzeige

Nürtingen

Einbahnstraßenregelung in der Metzinger Straße

27.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einbahnstraßenregelung in der Metzinger Straße

Seit gestern ist die Metzinger Straße zwischen Wörthbrücke und Südtangente nur einspurig befahrbar, denn es wurde mit dem Neubau der Bahnbrücke in der Metzinger Straße begonnen. Diese Arbeiten können nur unter halbseitiger Sperrung erfolgen, deshalb wurde ab der Südumgehung in Richtung Innenstadt eine Einbahnstraße eingerichtet. Für die Gegenrichtung wird ab der Wörthbrücke eine überörtliche Umleitung über die B 297/B 312 ausgeschildert. Eine innerörtliche Umleitung ist ebenfalls ausgeschildert. Mit starken Verkehrsbehinderungen auf den Umleitungs-strecken ist zu rechnen. Die ortskundigen Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Bereich weiträumig zu umfahren. Außerdem ist auch während der Nachtzeit mit einer erhöhten Lärmbelästigung zu rechnen. Zusätzlich wurde für den Abbruch von Widerlagern bereits am 24. März bis zum Morgen des 25. März die B 313 an dieser Stelle voll gesperrt. Zusätzliche Umleitungen für die Gegenrichtung werden über die Südtangente innerörtlich beziehungsweise ab Metzingen über die B 312 überörtlich ausgeschildert. Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis. nt/Foto: Holzwarth


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Nürtingen