Nürtingen

Ein neues Spielhäuschen im Kindergarten

02.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit nunmehr 15 Jahren unterstützt die Jürgen-Brixner-Stiftung Einrichtungen zur Betreuung Minderjähriger mit großzügigen Spenden. So durfte diesmal der Kindergarten Dürerplatz im Nürtinger Roßdorf von diesem Engagement profitieren. Die Kinder freuten sich über ein neues Spielhäuschen im Gesamtwert von 1250 Euro. Zur feierlichen Übergabe kamen Jürgen Brixner und seine Frau Brigitte in die Einrichtung. Die Kinder überreichten ein selbst gemaltes Plakat und sangen mit ihren Erzieherinnen und der Musikpatin ein fröhliches Dankeslied. Die Einrichtungsleiterin Kerstin Scheitenberger-Fritz (zusammen mit Brixner), ihre Stellvertreterin Ursula Polland (links) sowie die Elternbeiräte Rosa Kusin und Elena Merk (rechts) bedanken sich im Namen aller Erzieherinnen und Eltern bei den Brixners, dem Stiftungsvorsitz und beirat und allen Spendern für diese Unterstützung. pm

Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen