Nürtingen

Ein Intercity-Halt für Nürtingen?

26.08.2009, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bahn will Tübingen an ihr Fernverkehrsnetz anbinden – Zum Winterfahrplan ist eine Verbindung nach Düsseldorf geplant

Ab dem 13. Dezember wird es eine Intercity-Verbindung zwischen Tübingen und Düsseldorf geben. Morgens fährt ein Fernverkehrszug direkt von Tübingen in die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen, abends in die Gegenrichtung. Nürtingen steht als möglicher Halt auf der Liste. Entschieden wird das jedoch erst Mitte September.

NÜRTINGEN. Man wird früh aufstehen müssen, um den Intercity nach Düsseldorf zu erwischen. Um 6.10 Uhr soll der Zug in Tübingen abfahren. So sehen es zumindest die ersten Pläne der Deutschen Bahn vor. In rund viereinhalb Stunden soll der Zug dann auf einer der schönsten Bahnstrecken der Republik, der alten Rheintalstrecke zwischen Bingen und Köln, in die Domstadt und von dort weiter nach Düsseldorf fahren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Nürtingen im EU-Check

Europawahl: Bei einem Spaziergang durch die Stadt wird deutlich, welchen Einfluss die EU auf unseren Alltag hat

65 Millionen Deutsche und weitere Unionsbürger können morgen ein neues Europaparlament wählen. Doch EUPolitik ist für viele Leute zu weit…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen