Nürtingen

Ein „Herz“ für das Enzenhardt

29.04.2010, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Stadtteilbewohner nahmen ihren neuen Platz mit Einweihungsfest in Beschlag – Grußworte von Oberbürgermeister Heirich

NÜRTINGEN. Mit dem rundum neu gestalteten Enzenhardtplatz hat der wachsende Stadtteil eine Mitte bekommen. „Das ,Enzenhardt Forum‘ will mit seinen Angeboten das Gemeinschaftsgefühl fördern, dazu wird dieser Platz sicher beitragen“, sagte Bernd Märkert von der Stadtteilinitiative gestern Abend bei der feierlichen Einweihung unter den Klängen des Nachwuchsorchesters der Stadtkapelle, des russlanddeutschen Kalinka-Chores und der singenden Kindergartenkinder. Er lud alle ein, sich am Forum zu beteiligen.

Ulli Welsner vom gleichnamigen Büro für Garten- und Landschaftsarchitektur, das den 3300 Quadratmeter großen Platz plante und die Bauleitung innehatte, lobte die Stadt für ihren Mut, beim Planungsprozess die Bürgerschaft intensiv einzubinden: „Das ist nicht selbstverständlich, doch hat es sich als spannend und lohnend erwiesen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen