Nürtingen

Ein Biergarten am Neckar?

06.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommunalwahl 2009: Junge Bürger sehen Handlungsbedarf

NÜRTINGEN (pm). Sehr erfreut ist die Gemeinderatsfraktion der Jungen Bürger, dass der im Jahr 2006 gestellte Antrag zur Erstellung eines Neckarrundweges jetzt realisiert wird.„Dem Baufortschritt nach zu beurteilen wird der Rundweg noch vor Sommer fertiggestellt, was jetzt noch fehlt, ist ein großer Biergarten auf der Wiese bei der Freien Kunstakademie, direkt am Neckarstrand“, so Achim Maier, Fraktionschef der Jungen Bürger. In einer Pressemitteilung heißt es weiter:

Nürtingens Schokoladenseite ist unbestritten die Neckarpartie. Mit diesem Bewusstsein müssen wir arbeiten. Das Kleinod Hölderlingarten wird durch den neuen Rundweg aus Sicht der Jungen Bürger der Öffentlichkeit besser zugänglich gemacht. Stadtrat Matthias Hiller: „Wie haben in unmittelbarer Stadtnähe so viele reizvolle Plätze, die noch ein Schattendasein fristen.“ Diese könnten aus Sicht der Gruppierung ohne große Eingriffe erlebbar gemacht werden. Dass bei der jetzigen Realisierung auch zukünftig Ruhebereiche für Brutvögel berücksichtigt sind und behutsam ein Einklang zwischen Natur und Mensch geschaffen wird, hält Stadträtin Christine Roos für sehr positiv.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 44% des Artikels.

Es fehlen 56%



Nürtingen