Nürtingen

DRK-Pflegewoche

03.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Im Rahmen seiner Pflegewoche vom 3. bis 5. August überreicht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) am heutigen Montag, 3. August, allen Kunden seiner Pflegedienste einen „Mini-Gymnastik-Ball“. Mit dieser Aktion will das Rote Kreuz darauf hinweisen, dass gerade im Alter Bewegung das Wohlbefinden fördert und zu mehr Vitalität und Gesundheit beiträgt. Die Bewegungsprogramme des Roten Kreuzes bietet überall in Baden-Württemberg älteren und hochbetagten Menschen die Gelegenheit, sich körperlich aktiv zu halten. Von Gymnastik über Yoga bis hin zu Gedächtnistraining sind die Angebote vielfältig. Im Rahmen der DRK-Pflegewoche gibt es neben dem Aktionstag der Pflegedienste den Fachtag „Ambulante Pflege“ am 5. August und die Überreichung der Pflegesiegel. Auch der Fachtag wird sich mit dem Thema „Bewegung im Alter“ beschäftigen und ist mit hochkarätigen Referenten besetzt: Professor. Dr. Andreas Kruse, Direktor des Instituts für Gerontologie der Universität Heidelberg, wird über „Bewegung und deren Einfluss auf Demenz“ sprechen. Nach Privatdozent Dr. Clemens Becker vom Robert-Bosch-Krankenhaus in Stuttgart („Motivation zur Bewegung von pflegebedürftigen Menschen“) stellen zwei DRK-Kreisverbände Praxisbeispiele vor.

Weitere Informationen zur DRK-Pflegewoche unter Telefon (0 70 22) 70 07-32


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen