Nürtingen

Die Verwaltungsspitze

05.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ali). Endlich wieder komplett! Oberbürgermeister Heirich zeigte sich am Dienstag sichtlich erleichtert. Nach längerer Pause wurde er in der Gemeinderatssitzung wieder von Bürgermeister Rolf Siebert und dem neuen Technischen Beigeordneten Andreas Erwerle flankiert. Siebert ist zwar nach seinem Unfall noch im Krankenstand (er kann sich bisher nur an Krücken fortbewegen), arbeitet inzwischen aber wieder stundenweise.

Für Andreas Erwerle, der seit Anfang Juni in Diensten der Stadt ist, war es am Dienstag die erste Gemeinderatssitzung. Zur Begrüßung überreichte Heirich dem neuen Stadtbauamts-Chef eine Reihe lebenswichtiger Dinge. Dazu gehören ein Diensthandy, ein Bildband von Nürtingen, eine DVD vom Hölderlinspaziergang, eine Packung Nürtinger Pflastersteine und eine Flasche schwäbischer Whisky.

Helmut Nauendorf nützte als dienstältester Gemeinderat die Gelegenheit, Oberbürgermeister Heirich Dank zu sagen. Schließlich habe der OB in den zurückliegenden Wochen die Aufgaben von drei Dezernaten schultern müssen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen