Anzeige

Nürtingen

Die letzte bunte Schminke

14.05.2018, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Martin-Luther-Hof der evangelischen Kirche wurde eine Abriss-Party gefeiert

Alle Pläne sind gemacht, der Baubeginn steht unmittelbar bevor, und Ende 2019 soll dann der neue Martin-Luther-Hof gemeinsam endlich ausreichend Platz bieten. Somit war am Samstagnachmittag Zeit für eine Abriss-Party.

Vor allem junge Künstler waren in den alten Räumen des Luther-Hofes tätig. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Die evangelische Kirche unter Pfarrerin Bärbel Brückner-Walter öffnete nochmals ihr Gemeindezentrum. Vor allem, um es vor dem Abriss und Neubau letztmals zu verschönern. Kinder und kreative Erwachsene durften sich mit Pinseln und Farbrolle nach Herzenslust austoben und die bald abgerissenen Gebäudeteile bunt verzieren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Nürtingen