Anzeige

Nürtingen

Die letzte bunte Schminke

14.05.2018, Von Daniel Jüptner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Martin-Luther-Hof der evangelischen Kirche wurde eine Abriss-Party gefeiert

Alle Pläne sind gemacht, der Baubeginn steht unmittelbar bevor, und Ende 2019 soll dann der neue Martin-Luther-Hof gemeinsam endlich ausreichend Platz bieten. Somit war am Samstagnachmittag Zeit für eine Abriss-Party.

Vor allem junge Künstler waren in den alten Räumen des Luther-Hofes tätig. Foto: Jüptner

NÜRTINGEN. Die evangelische Kirche unter Pfarrerin Bärbel Brückner-Walter öffnete nochmals ihr Gemeindezentrum. Vor allem, um es vor dem Abriss und Neubau letztmals zu verschönern. Kinder und kreative Erwachsene durften sich mit Pinseln und Farbrolle nach Herzenslust austoben und die bald abgerissenen Gebäudeteile bunt verzieren.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 38%
des Artikels.

Es fehlen 62%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Haushaltszahlen jetzt auch digital

Stadtkämmerin Bettina Schön erklärt in der nächsten Sitzung, wie sich die Bürger interaktiv durch den Etat klicken können

Auf ihrem Schreibtisch liegt ein Wälzer mit 600 Seiten. Kein Bestseller, sondern ein Werk mit vielen Zahlen. Der Etat 2018 der…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen