Nürtingen

Die Arbeitsplätze in der Region sichern

18.05.2018 00:00, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Verbandsversammlung des Gewerbezweckverbandes hat die Satzung und den Plan für den Haushalt 2018 beschlossen

In der öffentlichen Sitzung der Verbandsversammlung des Gewerbezweckverbands (GZV) Wirtschaftsraum Nürtingen hat Stefanie Pfeiffer von der Nürtinger Stadtkämmerei die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2018 vorgestellt. Von der Versammlung gab es zu dem Zahlenwerk einhellige Zustimmung.

NÜRTINGEN. Die Haushaltssatzung des Gewerbezweckverbandes für das Haushaltsjahr 2018 schließt im Ergebnishaushalt bei den ordentlichen Erträgen und Aufwendungen jeweils mit 523 370 Euro ab. „Der Haushalt ist somit ausgeglichen“, stellte Stefanie Pfeiffer, Amtsleiterin Haushalts- und Rechnungswesen bei der Nürtinger Stadtkämmerei, bei ihrer Präsentation im Gremium fest. Im Finanzhaushalt konstatierte sie als Gesamtbeträge der Einzahlungen und Auszahlungen aus laufender Verwaltungstätigkeit jeweils 220 370 Euro.

Der Gewerbezweckverband rechnet in diesem Jahr mit Einnahmen in Höhe von 1,05 Millionen Euro durch die bisher noch nicht erfolgte Veräußerung von Grundstücken im Gewerbegebiet Bachhalde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 42% des Artikels.

Es fehlen 58%



Nürtingen