Nürtingen

Der Glaube und die Wirklichkeit

07.10.2011 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ein Doktor der Theologie ist der neue Ausbildungsvikar an der Nürtinger Stadtkirche. Dr. Martin Bauspieß

Ein neues Gesicht an der Nürtinger Stadtkirche: Martin Bauspieß wird am Sonntag im Gottesdienst willkommen geheißen.

NÜRTINGEN. Der 33-Jährige ist zwar schon Doktor der Theologie, aber dennoch muss und will er in den nächsten zweieinhalb Jahren noch viel lernen: Nachdem er sich fundierte theoretische Kenntnisse an den Universitäten in Tübingen und Mainz angeeignet und danach an den Unis in Mainz und Tübingen sechs Jahre lang wissenschaftlich gearbeitet hatte, lernt er nun als Ausbildungsvikar den praktischen Teil des Pfarrer-Seins.

Seine Doktorarbeit hat Bauspieß, dessen Frau Stefanie an der Nürtinger Lutherkirche absolviert – die beiden wohnen mit ihren Kinder Jonathan (4) und Johanna (2) übrigens in Frickenhausen – und der in Stuttgart aufgewachsen ist, über „Geschichte und Erkenntnis im lukanischen Doppelwerk“ geschrieben.

„Kirche sollte ihre Arbeit tun und darauf vertrauen, dass wir gehört werden“

Martin Bauspieß, Vikar, Nürtingen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen