Anzeige

Nürtingen

Den Nato-Gipfel sichern

25.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DLRG-Ortsgruppe Nürtingen hatte Hauptversammlung

NÜRTINGEN (pm). Vor wenigen Tagen trafen sich die Mitglieder der DLRG Ortsgruppe Nürtingen zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in Nürtingen. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Dr. Martin Kohler berichteten die einzelnen Ressortleiter über das vergangene Jahr.

Martin Kohler bedankte sich im Rahmen seines Berichtes bei allen Mitgliedern, die sich im vergangenen Jahr engagiert hatten. In Zusammenarbeit mit dem Bezirk Esslingen konnte ein neues Motorrettungsboot beschafft werden. Dieses Boot soll dann auch in diesem Frühjahr noch in Dienst genommen werden. Er bedankte sich auch bei allen Jugendleitern und Ausbildern, denn ohne diese wäre eine Ausbildung im bisherigen Umfang nicht mehr möglich.

Im Bereich der Technik konnte durch Martin Plotzki mit Zahlen die Arbeit der Ortsgruppe erneut belegt werden. Die Wachgänger leisteten trotz des durchwachsenen Sommers im vergangenen Jahr fast 900 Stunden Bereitschaftszeit und Wachstunden im Nürtinger Freibad und am nahen Aileswasensee ab. Im Jahr 2008 waren acht Mitglieder der Ortsgruppe für zwei Wochen zum ehrenamtlichen Wachdienst an die Ostsee gefahren. Täglich leisteten sie hier ihren Dienst am Küstenabschnitt von Californien ab, und sorgten hier für Sicherheit am und im Wasser.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Nürtingen