Anzeige

Nürtingen

Das Abitur in der Tasche

09.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schüler der Berufsoberschule für Sozialwesen mit bestandener Prüfung

NÜRTINGEN (pm). An der Fritz-Ruoff-Schule Nürtingen freuen sich die Abiturienten der SO über ihr bestandenes Abitur. SO bedeutet Berufsoberschule für Sozialwesen: Sie bietet jungen Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung die Möglichkeit, das allgemeingültige Abitur in nur zwei Jahren zu machen. Diese Chance haben die jungen Erwachsene ergriffen und haben heute ihr Abitur in der Hand. Einige von ihnen erhielten Belobigungen für besonders gute Leistungen. Der Klassendurchschnitt lag bei der Note 2,7.

Belobigungen erhielten Verena Aigeldinger, Sandrina Notz, Patrick Schmidt, Caroline Trust. Folgende Schülerinnen und Schüler haben das Abitur bestanden: Verena Aigeldinger, Damla Ayse Bas, Jonathan Brösamlen, Sevim Cebe, Merve Derven, Jochen Andreas Fuchs, Ann-Katrin Götz, Chris Gunzenhauser, Celina Heckhorn, Sebastian Jung, Marie-Louise Kroner, Vanessa Lorena Maucher, Laura Merkle, Laura Merkle, Sandrina Notz, Berna Özdemir, Sarah Pfaff, Simon Reiter, Julia Ruckgaber, Patrick Schmidt, Caroline Trust, Moritz Weis.

Anzeige

Nürtingen

Gemeinde sucht Alleskönner

Warum immer mehr Kommunen Mühe haben, geeignete Kandidaten für eine Bürgermeisterwahl zu finden

In diesem Jahr bekommt nicht nur Nürtingen einen neuen Oberbürgermeister. Auch in anderen Gemeinden im Kreis wird gewählt. Im Idealfall bewerben sich mehrere fähige Leute,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen