Nürtingen

Bürgermeister beim Landtagspräsidenten

30.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine 22-köpfige Delegation amtierender und ehemaliger Bürgermeister aus dem Landkreis Esslingen begrüßte Landtagspräsident Guido Wolf (Mitte) kürzlich im Plenarsaal in Stuttgart. Im Anschluss an eine Führung durch den Landtag berichtete er beim anschließenden Gespräch über seine Rolle als Präsident des Landtags: „Auch in meinem neuen Amt bin ich mir meiner kommunalen Wurzeln bewusst“, sagte Guido Wolf, der in den Jahren 1996 bis 2003 Erster Bürgermeister in Nürtingen war. Für ihn stehe außer Frage, dass Land und Kommunen zusammenhalten müssten. Er diskutierte mit den Bürgermeistern über die Bildungs- und Energiepolitik und die Folgen der Polizeireform. Weitere Themen waren die geplante Volkswahl der Landräte, mögliche Kreis- und Gemeindereformen, die Absenkung des Wahlalters bei Kommunalwahlen und die paritätische Listenbesetzung. Des Weiteren informierte Wolf unter anderem über die geplante Sanierung des Landtags . pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen