Nürtingen

Bridge-Spielen braucht die Freude am Lernen

25.05.2010, Von Christa Ansel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtingens Bridge-Club „Semper Schlemm“ feierte in der Stadthalle den 25. Geburtstag mit einem Landes-Turnier

NÜRTINGEN. Seit 25 Jahren gibt es den Nürtinger Bridge-Club „Semper Schlemm“. Am Samstag wurde das Jubiläum bei einem Paarturnier des Landesverbandes in der Stadthalle K3N gefeiert.

Bridge-Spielen, das scheint vor allem Frauen zu begeistern. Martin R. Handschuh, Vorsitzender des Nürtinger Bridge-Clubs „Semper Schlemm“, führt das darauf zurück, dass Frauen eben mehr Zeit fänden für das unerlässliche Training. Ohne dieses beständige Trainieren nämlich können beim Bridge-Spiel keine Gewinne erzielt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen