Nürtingen

Blech wurde verbogen

28.08.2009, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Folge der Parkplatzsituation um Gebetshaus in Tiefenbachstraße

Die Moschee in der Tiefenbachstraße in Nürtingen (wir berichteten) hat nun, wenngleich indirekt, zum ersten Mal auch das Gericht beschäftigt. Ausgangspunkt war die extreme Parkplatzknappheit um die in eine Moschee umgewandelte ehemalige Schreinerei Single. Komplikationen sind damit vorprogrammiert. In Nürtingen gibt es zwei Moscheen bei über 3000 Moslems.

NÜRTINGEN. Vor vier Monaten, an einem Freitag, dem Sonntag der Moslems, um das Gebäude stand Auto neben Auto, wollte ein Anlieger ausparken. Er stieß dabei gegen die Tür eines längs der Straße geparkten Pkw und verursachte einen Schaden von 1250 Euro. Nach eigenen Angaben bemerkte er zwar ein „komisches Ruckeln“, führte es aber darauf zurück, dass er mit den hinteren Rädern über den Bordstein gefahren war. So habe es für ihn keinen Grund gegeben, sich weiter um den Vorfall zu kümmern.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen