Schwerpunkte

Nürtingen

Birnstock ruft zum Jugendgipfel

25.06.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Weil ihm die Jugend besonders wichtig ist und es hier gerade „akuten Handlungsbedarf gibt“, rief Dennis Birnstock, Landtagsabgeordneter aus dem Wahlkreis Nürtingen, am Montag zum digitalen Jugendgipfel. Neben kommunalen Jugendreferenten und Jugendbeauftragten waren auch verantwortliche Vertreter der Gemeindeverwaltungen zum Gipfel geladen. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Beteiligten wollte Birnstock vor allem wissen, wo die aktuellen Probleme bei der Jugendarbeit liegen und wie die Politik die Kinder und Jugendlichen besser mitnehmen kann.

In der Gesprächsrunde wurde deutlich, dass die Kinder- und Jugendarbeit in den letzten eineinhalb Jahren extrem unter der Corona-Pandemie gelitten hat. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen konnte eine Vielzahl der Angebote für Kinder und Jugendliche nicht oder nur sehr eingeschränkt stattfinden. Mindestens genauso schwer wie den verpassten Schullernstoff nachzuholen sei es daher die vernachlässigten sozialen Kompetenzen aufzuholen. Allgemein forderten die Teilnehmer, die Kinder und Jugendlichen wieder öfters als Individuen mit berechtigten Interessen wahrzunehmen, anstatt sie auf die Rolle der Schüler und Schülerinnen zu reduzieren. Dennis Birnstock versprach den Jugendgipfel nun in jährlichem Abstand regelmäßig zu veranstalten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 65% des Artikels.

Es fehlen 35%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit