Nürtingen

Bienen summen an blühende Ortseingängen

02.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Schüler der Klassen drei und vier der Neckarhäuser Anna-Haag-Schule bemalten auf Initiative von Ortsvorsteher Bernd Schwartz große Holzbienen mit dem Slogan „NT so schee“, mit dem städtischen Logo für die Bewerbung zur Landesgartenschau und mit dem Schriftzug „Anna-Haag-Schule“. Darunter mischten sich natürlich auch viele Bienen in der klassischen schwarz-gelben Streifenoptik. Kurz vor Beginn der Sommerferien ließen die Schüler gemeinsam mit Bastian Kuthe, der beim städtischen Tiefbauamt für die Grünplanung zuständig ist, ihre Bienen am Pflanzbeet an der Haydnstraße „fliegen“. Die Neckarhäuser Ortseingänge sollen in Zukunft klarer definiert werden und einen Beitrag zur Artenvielfalt leisten. Dazu sollen am Drosselweg, der Haydnstraße und der Neckartailfinger Straße Bäume gepflanzt und Pflanzbeete angelegt werden. pm

Nürtingen