Nürtingen

Besuchermagnet Pferdewirtschaft

15.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

stellten Berufsfelder vor

NÜRTINGEN (pm). Mehrere Hundert Besucher aus ganz Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden und Österreich kamen zu den zwei ganztägigen Veranstaltungen, mit denen die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) jetzt in Nürtingen über ihre Bachelor-Studiengänge Pferdewirtschaft und Agrarwirtschaft informierte. Auf großes Interesse stieß insbesondere der derzeit in Deutschland einzigartige Bachelor-Studiengang Pferdewirtschaft. Aber auch das Informationsangebot zum Studiengang Agrarwirtschaft hatte großen Zulauf.

Neben Schnuppervorlesungen bestand die Möglichkeit, die landwirtschaftlichen Lehr- und Versuchsbetriebe Jungborn und Tachenhausen zu besichtigen und natürlich gab es auch detaillierte Informationen zu den Studieninhalten. Professoren, Studierende und Mitarbeiter standen den Besuchern den ganzen Tag über für Fragen rund um die beiden Studiengänge Pferdewirtschaft und Agrarwirtschaft zur Verfügung. Von Experten aus der Praxis wurden die möglichen Berufsfelder konkret vorgestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen