Nürtingen

Berufsschüler feierten Schulabschlüsse

16.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Philipp-Matthäus-Hahn-Schüler für besondere Leistungen ausgezeichnet – Erfolge beim Bestenwettbewerb der STO-Stiftung

NÜRTINGEN (pm). Trotz der brütenden Hitze hatten viele Berufsschulabsolventen mit ihren Familien den Weg an die Philipp-Matthäus-Hahn-Schule gefunden. Im voll besetzen Foyer der Schule überreichte Schulleiter Wolf Hofmann den Absolventen nämlich kürzlich ihre Abschlusszeugnisse. Im Rahmen der Feierstunde wurden etliche Schüler zusätzlich für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet. Insgesamt konnten 30 Preise und 22 Belobigungen entgegengenommen werden.

Eine ganz besondere Ehrung, den STO-Preis, erhielten zwei Schüler aus der Farbabteilung der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule. Ins Zentrum seiner Ansprache stellte Wolf Hofmann das bekannte Perikles-Zitat „Es kommt nicht darauf an, die Zukunft vorauszusagen, sondern darauf, auf die Zukunft vorbereitet zu sein“. Der Schulleiter erläuterte, dass der Bildungsauftrag der Berufsschule neben den rein fachlichen Inhalten auch die „Mitgestaltung der Arbeitswelt und der Gesellschaft in sozialer, ökonomischer und ökologischer Verantwortung“ umfasse. So sei es selbstverständlich, dass die jungen Leute an der Philipp-Matthäus-Hahn-Schule nicht nur optimal auf ihr späteres Berufsleben vorbereitet werden, sondern auch lernen, sich kritisch mit aktuellen Problemen wie dem Klimawandel auseinanderzusetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Nürtingen