Nürtingen

Berg beim Bezirkskirchentag

30.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Das Leben miteinander in die Hand nehmen“ ist das Motto des Evangelischen Bezirkskirchentags in Nürtingen. Am Montag, 2. Juli, wird ab 19.30 Uhr eingeladen zu einem Vortrag von Matthias Berg im ökumenischen Gemeindehaus in der Stuttgarter Straße 91 in Oberensingen. Matthias Berg, stellvertretender Landrat, Sportler und Musiker und von Geburt an körperbehindert, möchte keine salbungsvollen Worte mehr hören, sondern würde viel lieber konkrete Taten sehen. Berg beleuchtet in seinem Vortrag den Alltag kritisch. Dazu gehört auch der Sprachgebrauch in den Medien und in der Öffentlichkeit. Er geht ein auf menschliche Stärken und Schwächen und berichtet von seinem eigenen Glaubens-Fundament. Schon vor Beginn des Vortrags haben Besucher ab 18 Uhr die Möglichkeit, zusammen mit jungen Menschen aus der Kreativwerkstatt Nürtingen kleine, fantasievolle Produkte herzustellen. Außerdem sind in einer Ausstellung Kunstwerke zu sehen, die in der Kreativwerkstatt, einer Einrichtung der Behindertenförderung, entstanden sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen