Anzeige

Nürtingen

Bauarbeiten auf dem Friedhof

17.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neue Grabfelder, Wegebau und Mauersanierung bis 2021

In der letzten Sitzung des Ortschaftsrats Neckarhausen befassten sich die Mitglieder mit dem Friedhof. Kurzfristig soll auf Vorschlag der Ortschaftsverwaltung und auf Grundlage der vor einigen Jahren erarbeiteten Konzeption ein Erdgrabfeld, das bis zum Jahresende aufgelöst wird, in zwei Urnengrabfelder mit jeweils 15 Gräbern umgestaltet werden.

NT-NECKARHAUSEN (bs). Aktuell gibt es noch ein belegbares Urnengrab, auf die Wiederbelegung eines anderen, älteren Grabfelds soll nach Möglichkeit verzichtet werden. Daher soll der Beschluss zeitnah umgesetzt werden, so Ortsvorsteher Bernd Schwartz. Momentan wird verwaltungsintern geklärt, ob noch Mittel für die Anlage im Jahr 2018 zur Verfügung stehen.

Die Außenmaße des Grabfeld wurden bereits ausgepflockt, dabei wurde im Hinblick auf die in den nächsten beiden Jahren geplante Sanierung der Friedhofsmauer das Grabfeld von der Mauer abgerückt. Mit der Neuanlage der Urnengrabfelder ist der Friedhof gut aufgestellt, denn auch in den nächsten Jahren wird ein Erdgrab in zwei Urnengräber umgewandelt. Neben dieser Grabart gibt es Reihengräber, ein Urnengemeinschaftsgrabfeld, Baumgräber und auch Erdrasengräber.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen