Nürtingen

Bäume werden gefällt

21.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Nürtinger Stadtgebiet werden Eschen wegen Bruchgefahr entfernt

NÜRTINGEN (nt). Im Laufe der kommenden Wochen müssen im Nürtinger Stadtgebiet einige Bäume aufgrund von Bruchgefahr gefällt werden. Bei vier großen Pappeln in der Millotstraße und zwei Robinien in der Heiligkreuzstraße wurde eine Stockfäule festgestellt, welche die Standsicherheit der Bäume gefährdet. Dies betrifft auch eine Pappel am Parkplatz der Beutwanghalle und eine weitere Pappel am Sportplatz in Neckarhausen.

Das seit rund zehn Jahren durch einen asiatischen Pilz verursachte Eschensterben hinterlässt leider weiterhin deutliche Spuren im Stadtgebiet. Daher müssen entsprechende Bäume an der Oberensinger Straße in Zizishausen und an der Raidwanger Straße auf Höhe der Beutwanghalle gefällt werden. Für die gefällten Bäume werden am gleichen Standort im Laufe des Jahres Neupflanzungen vorgenommen.

Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen