Nürtingen

Azubis kickten für den guten Zweck

23.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie auch in den vergangenen neun Jahren organisierten dieses Jahr die Azubis zusammen mit dem Ausbilder Uwe Bentler der Gebr. Heller Maschinenfabrik das Fußballturnier der Heller-Azubi-Initiative (HAI). Das Turnier fand in der Mörikehalle in Nürtingen statt. Trotz wunderschönem Wetter verfolgte eine beträchtliche Anzahl von Zuschauern die Spiele. Die gute Stimmung trug ihren Teil dazu bei, dass alle Spieler eine Menge Spaß hatten und es kaum erwarten können, im nächsten Jahr erneut am Turnier teilzunehmen. Die Mannschaften setzten sich aus den Schülern der Bodelschwinghschule, der Behindertenwerkstatt Linsenhofen/Oberboihingen, der WEK Kirchheim, dem Aktionskreis Behinderte Kirchheim und den Heller-Azubis zusammen. Im Vordergrund des Turniers standen der Spaß, das gegenseitige Kennenlernen und das Schließen neuer Freundschaften. Am Ende des Spieltags wurden die Gewinner von dem Geschäftsführer der Firma Heller, Klaus Winkler, und Oberbürgermeister Otmar Heirich geehrt. Die ersten drei Plätze bekamen einen Pokal. Des Weiteren bekam jeder der Mitspieler ein Sachgeschenk von der Firma Heller, eine Urkunde und eine Medaille. Alles wurde voller Stolz entgegengenommen. Jeder der Spieler ging als Sieger nach Hause und alle freuen sich schon auf das kommende Jahr. pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen