Anzeige

Nürtingen

"Auslandserfahrungen sind unerlässlich"

20.03.2007, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

171 neue Studenten an der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt willkommen geheißen

NÜRTINGEN. Es gibt viele ,Schwarze Löcher in Nürtingen, begrüßte ein Vertreter des Allgemeinen Studenten-Ausschusses (Asta) seine 171 neuen Kommilitonen, für die gestern mit dem Beginn des Sommersemesters das Studentenleben in Nürtingen seinen Anfang nahm. Ebenfalls zur Begrüßung gekommen waren der eben aus Kalifornien an den Neckarstrand zurückgekehrte Rektor der Nürtinger Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU), Dr. Klaus Fischer, sowie der Nürtinger Oberbürgermeister Otmar Heirich. Grußworte richteten auch die Frauenbeauftragte Dr. Margot Körber-Weik und die für die ökumenische Studentengemeinde tätige Pastoralreferentin Cornelia Hosp an die Neuankömmlinge.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Nürtingen