Anzeige

Nürtingen

Aufschwung mit Unterhose und Korsett

16.05.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Industrieabteilung im Nürtinger Stadtmuseum wurde modernisiert und öffnet in dieser Woche wieder ihre Türen

Am Donnerstag wird die neugestaltete Industrie-Abteilung im Nürtinger Stadtmuseum offiziell eröffnet. Gestern duften wir schon einmal einen Blick auf „Menschen und Maschinen“ werfen.

Freuen sich auf die ersten Besucher in der neuen Industrieabteilung des Stadtmuseums: (von links) Museumsleiterin Angela Wagner-Gnan, Museumsberaterin Ursula Dworák und Lydia Rambold vom Förderverein Stadtmuseum Nürtingen. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. „Siehst du, wie das Licht auf das Bild fällt? Das müssen wir noch ändern“, sagt Beraterin Ursula Dworák zu Museumsleiterin Angela Wagner-Gnan und zeigt auf ein Gemälde, das Nürtingen um 1873 zeigt.

Es sind noch ein paar kleine Handgriffe, die bis zur Eröffnung der neugestalteten Industrie-Ausstellung im Nürtinger Stadtmuseum getan werden müssen. Schließlich soll am morgigen Donnerstag alles perfekt sein, wenn sich die Geschichte der Industrialisierung in Nürtingen in neuem Gewand präsentiert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Nürtingen