Schwerpunkte

Paulas Nachrichten

Auf der Burg Eis gegessen

25.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frickenhäuser Vorschüler besuchten den Hohenneuffen.

Paula ist froh, dass die Frickenhäuser Kinder aus dem Verlies auf der Burg wieder rausdurften!
Paula ist froh, dass die Frickenhäuser Kinder aus dem Verlies auf der Burg wieder rausdurften!

Die Vorschulkinder Paul, Isabella, Linus, Emily, Loreen, Jonas, Sarah, Leni und Erik vom Kindergarten auf dem Berg in Frickenhausen berichten der Paula von einem Ausflug:

„Wir Bären der roten Gruppe sind auf den Hohenneuffen gelaufen. Der Weg dahin war anstrengend, weil es immer hoch ging und wir lange laufen mussten. Es war sehr sonnig und sehr heiß. Als wir oben waren, haben wir die Aussicht genossen. Die Häuser haben wie Spielhäuser ausgesehen und die Autos wie Spielzeugautos. Wir haben das Pipiklo entdeckt. Im Verlies war es echt dunkel, etwas kühl und es hat von der Decke getropft. Es gab sogar große Pfützen und etwas Matsch. In der Ecke lag ein kleines Vogelei.

Am besten hat uns das Eisessen gefallen. Die meisten Kinder hatten ein Haribo-Eis. Aber die Gummibärchen gingen schwer aus dem Stiel. Auf dem Rasen haben wir Verstecken gespielt. Sarah haben wir fast nicht gefunden, weil sie sich hinter Frau Lehmann versteckt hat.

Der Weg nach Hause war ziemlich steil und die Mamas haben uns am Spielplatz in Beuren abgeholt. Der Ausflug war spitze.“

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit