Anzeige

Nürtingen

Auch nach dem Finale Grund zur Freude

05.02.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Licht der Hoffnung: Immer noch viele Zeichen der Verbundenheit für unsere Aktion

Es ist einfach toll: Auch nach dem offiziellen Ende unserer Aktion „Licht der Hoffnung“ (beim Finale hatte Brincadeira aus Barcelona ja ein Trommel-Feuerwerk entzündet) unterstützen Leser die gute Sache. Die sieben Projekte, die in den vergangenen Wochen auf Hilfe gehofft hatten, freuen sich darüber natürlich ebenso sehr wie das ganze Organisationsteam.

Auch sie fühlten sich im Nürtinger Hotel am Schlossberg sehr wohl: die Trommler von Brincadeira aus Barcelona. Foto: Gauß

(jg) Die genaue Endabrechnung steht noch aus, aber eins ist schon jetzt klar: Die 24. Auflage von „Licht der Hoffnung“ wird wieder ein fantastisches Ergebnis zeitigen.

Daran hat übrigens auch das Nürtinger Hotel am Schlossberg seinen Anteil: Beim Festival der Hoffnung sind ja stets international renommierte Künstler zu Gast. Je weniger Übernachtungskosten anfallen, desto mehr bleibt für die gute Sache übrig. Und da kam uns das Nürtinger Best Western Hotel wieder einmal sehr entgegen. Der Erlös der Konzerte fiel daher viel höher aus als ohne diese Hilfsbereitschaft. Dafür sagen wir von Herzen Dank! Übrigens: Alle Künstler waren begeistert von diesem Haus und haben sich sehr wohlgefühlt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Nürtingen