Anzeige

Nürtingen

Angehörige bleiben oft auf der Strecke

25.05.2018, Von Ulrike Rapp-Hirrlinger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Psychosoziale Beratungsstelle bietet eine neue gemischte Gruppe für Angehörige von Suchtkranken

Andrea Calcagnini (links) und Maria Köster-Sommer Foto: Rapp-Hirrlinger

NÜRTINGEN. In der Suchtberatung liegt das Hauptaugenmerk auf den Betroffenen. „Angehörige finden sich da oft nicht wieder, haben das Gefühl, sie bleiben auf der Strecke“, weiß Maria Köster-Sommer, die Leiterin der von Landkreis und Kreisdiakonieverband getragenen Psychosozialen Beratungsstelle für Suchtgefährdete und Suchtkranke (PSB) in Nürtingen. Deshalb bietet die Beratungsstelle seit Jahren auch Angehörigen – Partnerinnen und Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, aber auch Kollegen oder Freunden von Suchtkranken – Unterstützung in Form verschiedenster Angebote. Jüngstes „Kind“ ist eine gemischte Gruppe für angehörige Frauen und Männer, die 14-täglich im Mai startet. Sie ist bisher die einzige ihrer Art im Landkreis.

„Sucht ist immer ein Familienproblem“, sagt Köster-Sommer. „Die Angehörigen stehen unter einem großen Leidensdruck, der manchmal sogar größer ist als beim Abhängigen selbst“, erklärt die Sozialpädagogin. Schuld- und Schamgefühle, Wut, Verzweiflung und Ohnmacht plagen sie. Oft entwickelten die Angehörigen selbst psychosomatische Erkrankungen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Anzeige

Nürtingen

Ende der Umleitung: Kreisverkehr in Zizishausen fertiggestellt

Die Kreuzung Oberensinger/Unterensinger Straße und Inselstraße in Zizishausen ist wieder ohne Behinderungen und Umleitungen befahrbar. In den letzten Wochen wurde dort ein sogenannter provisorischer Kreisverkehr eingerichtet. Im Zuge dieser Maßnahme, für die ein Budget von rund 100 000 Euro…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen