Anzeige

Nürtingen

Andreas Herbst und Eckhard Knöll bestätigt

10.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wahlen bestimmten die Jahreshauptversammlung des FV 09 Nürtingen – Verein hat 150 Jugendspieler und 20 Trainer

Bei der Jahreshauptversammlung des FV 09 Nürtingen wurde das Vorstandsduo Andreas Herbst und Eckhard Knöll erwartungsgemäß in seinem Amt bestätigt. Die beiden gehen damit in das zweite gemeinsame Amtsjahr an der Spitze des Vereins. Sie werden vom neuen Hauptkassier Michael Kroschke begleitet, der den bisherigen Hauptkassier Denis Zoratti ablöst.

NÜRTINGEN (ek). Eckhard Knöll und Andreas Herbst berichteten zunächst über die gemeldeten Jugendmannschaften. Bei den C-Junioren hat man aus personellen Gründen eine Kooperation mit dem benachbarten TB Neckarhausen, man wird aber angesichts des aktuell großen D-Jugend-Kaders für die neue Saison wieder eine eigene C-Jugend-Mannschaft bekommen. Insofern ist man in der glücklichen Lage, über eine stetig zunehmende Anzahl an Jugendspielern zu berichten, derzeit sind es etwa 150 Jugendspieler.

Die Vorsitzenden berichteten weiter, dass man durch die neu geschaffenen Jugendkoordinatoren sieben neue Trainer für diese Saison gewinnen konnte. Man verfügt damit über knapp 20 Trainer und Betreuer, welche den Grundstein für eine wirkungsvolle, nachhaltige und altersgerechte Ausbildung der einzelnen Jugendmannschaften legen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen